Helichrysum – mein Retter am Morgen

Pin it

Kennst du diesen Moment, wenn du morgens vor dem Spiegel stehst, kaum etwas sehen kannst und dich fragst, was die zwei Schlauchboote unter deinem Auge zu suchen haben? đŸ˜”
Nun, so ging es mir die letzten Wochen


FrĂŒher habe ich mir in solchen Situationen zwei Löffel in den KĂŒhlschrank gelegt und diese dann umstĂ€ndlich auf meine Augen gedrĂŒckt, nur um festzustellen, dass sie 30 Sekunden spĂ€ter bereits wieder warm, meine geschwollenen Augen aber immer noch da waren. đŸ€š

Eher durch Zufall bin ich neulich wieder einmal ĂŒber Helichrysum gestolpert und dachte: Was bei Schwellungen und HĂ€matomen gut ist, kann bei Augenringen nicht schaden. Außerdem ist dieses Öl fĂŒr seine hautverjĂŒngenden und regenerierenden Eigenschaften bekannt. „Klingt gut!“, dachte ich, also einfach mal ausprobieren.
Ich nutze den praktischen Touch Roller, der das Auftragen leicht macht und durch die Metallkugel bereits einen kĂŒhlenden Effekt auf die Haut hat.
Einfach einmal unter jedem Auge entlang rollen und dann noch mal zart mit den Fingern einklopfen.

Bereits nach wenigen Minuten konnte ich einen deutlichen Unterschied sehen.

Den heu- bis honigartigen Duft mag ich ebenfalls sehr.

Hast du auch einen Geheimtrick fĂŒr geschwollene Augen?

Hole dir den monatlichen
Ölverliebt Newsletter.

Anwendung und Inspiration 

Öle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner